Aktivitäten

Der SK Brig organisiert zwischen November und Juni die Klubmeisterschaft (normale Bedenkzeit), ein Rapidturnier (20-30 Minuten pro Partie) und das Neujahrsturnier (an einem Samstag im Januar). Die genauen Daten findet man in der untenstehenden Agenda. Alle übrigen Abende (ausser Feiertage) stehen für Nachtragspartien oder freien Spielbetrieb zur Verfügung.

   

 

Klubmeisterschaft 2020

1. Frank Salzgeber 6,5, 2./3. Ulrich Kämpfen und Arno Wintermantel 4,5, 4./5. Beat Bärenfaller und Anton Fux 4, 6. Claude Zuber 3, 7. Catherine Wullschleger 1, 8. Armin Karlen 0,5. Hier konzentrierte sich die Spannung auf den Kampf um die Plätze 2-5. Ein Teilnehmer spielte das Turnier wegen der Corona-Pandemie nicht zu Ende.

 Rapidturnier 2020

1. Frank Salzgeber 6, 2. Beat Bärenfaller 5,5, 3./4. Anton Fux und Claude Zuber 5, 5. Arno Wintermantel 3, 6. Ulrich Kämpfen 2,5, 7. Catherine Wullschleger 1, 8. Armin Karlen 0. Eine Rangliste ohne Überraschungen, aber mit einem spannenden Kampf um die ersten vier Plätze. Zwei Teilnehmer spielten das Turnier wegen der Corona-Pandemie nicht zu Ende. 

Neujahrsturnier (25.1.2020)

Wieder nahmen nur 8 Spieler daran teil, obwohl warmer Wein und Chruchteln, von Ulrich Kämpfen gestiftet, für ein Dutzend Teilnehmer gereicht hätten. Gespielt wurde vollrundig mit 15 Min pro Partie und Spieler. Sieger wurde unser Neumitglied Pierre Anken. Die Rangliste: 1. Pierre Anken 7 2. Anton Fux 5,5 3. Walter Sigrist 5 4. Philipp Kalbermatter 4,5 5.-7. Arno Wintermantel, Stefan Stucky und Laurent Martin 2 8. Ulrich Kämpfen 0. 

 

Klubmeisterschaft 2019

1. Frank Salzgeber 8, 2. Philipp Kalbermatter 7, 3. Beat Bärenfaller 5,5, 4. Anton Fux 5,5, 5. Claude Zuber 5,5, 6. Rod Chuck 5, 7. Ulrich Kämpfen 3,5, 8. Dominik Zuber 3,5, 9. Catherine Wullschleger 1, 10. Armin Karlen 0,5 (10 Teilnehmer, vollrundig, 75 Min für 36 Züge + 30 Min für den Rest + 30 Sek pro Zug). Eine Meisterschaft ohne grosse Überraschungen, weder positive noch negative.

Rapidturnier 2019

1. Frank Salzgeber 7,5, 2. Anton Fux 7, 3. Beat Bärenfaller 5, 4. Claude Zuber 5, 5./6. Arno Wintermantel und Alfons Jordan 3,5, 7. Dominik Zuber 2,5, 8. Armin Karlen 2, 9. Catherine Wullschleger 0  (9 Teilnehmer, vollrundig, 20 Min + 10 Sek pro Partie). Auch hier ein normales Schlussresultat.

Neujahrsturnier (26.1.2019)

Dieses Jahr war die Beteiligung mit 8 Spielern eher klein. Dafür mussten der warme Wein und die Chruchteln, wie immer von Ulrich Kämpfen gestiftet, unter weniger Spielern aufgeteilt werden ... Die Rangliste: 1. Walter Sigrist 6 (ein schöner Erfolg für den 83jährigen Senior) 2. Philipp Kalbermatter 5,5 3. Arno Wintermantel 4,5 4./5. Anton Fux und Eric Bayard 4, 6./7. Stefan Stucky und Laurent Martin 1,5 8. Ulrich Kämpfen 1.