Mannschaften

Der SK Brig ist Mitglied des SSB (Schweizer Schachbund) und beteiligt sich an der SMM (Schweizer Mannschafts-Meisterschaft) und der SGM (Schweizer Gruppen-Meisterschaft). Link SSB.

Die SMM dauert von März bis Oktober und umfasst die Spielklassen NL A, NL B sowie 1.-4. Liga. Der SK Brig spielt in der 2. Liga. Die Resultate findet man auf der Homepage des SSB (SSB / Turniere / SMM / 2. Liga / West 2). Link SMM.

Die SGM (ehemals Arbeiterschach) dauert von November bis März und umfasst die Spielklassen 1.+2. Bundesliga sowie 1.-3 Regionalliga. Der SK Brig spielt in der 2. Regionalliga. Die Resultate findet man auf der Homepage des SSB (SSB / Turniere / SGM / 2. Regionalliga / Zone C). Link SGM.

* * *

SMM 2022

Brig - La Garde du Roi 1,5-4,5 (30.4.2022), Brig - Nyon III 5,5-0,5 (14.5.2022), Valais II - Brig 3-3 (11.6.2022)

 

SGM 2022

Weil sich pandemiebedingt weniger Mannschaften angemeldet haben als üblich, gab es diese Saison weder Aufsteiger noch Absteiger. Brig - Spiez 3,5-1,5 (8.1.2022), Brig - Valais II 1-4 (22.1.2022), Cercle Valaisan II - Brig 0-5 (26.2.2022), Valais III - Brig 2-3 (2.4.2022), Münsingen - Brig 4-1 (23.4.2022). Brig belegte mit 6 Punkten den guten 3. Rang.

 

SMM 2021

Dieses Jahr mit reduzierter Spielerzahl pro Team (4 Spieler). Brig hat eine Mannschaft (2. Liga) angemeldet. Brig - Echallens III 4-0 (28.8.), Grand Echiquier Lausanne - Brig 3-1 (18.9.), Brig - Crans-Montana 3-1 (9.10.), Brig - Prilly 2,5-1,5 (23.10.), Cercle Valaisan Sierre - Brig 2,5-1,5 (13.11.), Brig - Valais 1 1-3 (20.11.), Valais 2 - Brig 2,5-1,5 (4.12.). Der SK Brig landete auf dem erfreulichen 5. Rang. Während wir gegen die guten Teams ein wenig Pech hatten, gelangen uns gegen die schwächeren Teams drei wichtige Siege.

 

SGM 2020/2021

Wegen der Corona-Pandemie abgesagt. 

 

SMM 2020

Wegen der Corona-Pandemie abgesagt.

 

SGM Saison 2019/2020:

Es gibt noch Wunder im Schach - leider auch negative: der SK Brig ist nicht abgestiegen und spielt wegen eines unglücklichen Umstandes bei der Anmeldung trotzdem nur in der 3. Regionalliga! Das Berner-Programm sieht wie folgt aus: Brig - Bern III 2,5-1,5 (16.11.2019), Köniz Wabern - Brig 2-2 (30.11.2019), Zollikofen II - Brig 1,5-2,5 (14.12.2019), Bantiger - Brig 1-3 (11.1.2020), Brig - Gurten II 3,5-0,5 (1.2.2020), Brig - Bümpliz III 4-0 (22.2.2020), Brig - Belp 0-4 ff (14.3.2020). Die letzte Runde wurde wegen dem Corona-Notstand auf September verschoben. Brig konnte nicht mehr aus eigener Kraft erster werden und gab Forfait, belegte zwar mit 11/17,5 den 2. Rang, der aber im Gegensatz zur SMM nicht für die Aufstiegsspiele berechtigt.